Aktuelles aus dem Ausschuss für Bildung und Sport



„Was schert mich mein Geschwätz von vor 20 Minuten?!“

Unter dieser Überschrift kann man zusammenfassen, was gestern im Ausschuss für Bildung und Sport passiert ist.

Nachdem alle Parteien in zwei anderen Ausschusssitzungen einstimmig dem Antrag der FDP zur Errichtung eines Trimm-dich-Pfades am Herbacher Wald zugestimmt hatten, machten SPD und Grüne gestern einen Rückzieher.

Statt wie von der CDU vorgeschlagen, mit unserer Nachbarkommune Übach-Palenberg gemeinsam einen Trimm-dich-Pfad in Angriff zu nehmen, will man jetzt lieber nochmal neu in die Planung einsteigen. Für uns unverständlich! Nach den Gesichtern der SPD zu urteilen, für manche dort auch.

Obwohl Dr. Manfred Fleckenstein als Sprecher der SPD selbst diese Idee in seiner Wortmeldung außerordentlich unterstützt hat, stimmte die SPD „auf Geheiß“ der Grünen, deren Sprecher Daniel Reinartz ganz offensichtlich die bis dahin geführte Diskussion wohl eher nicht verfolgt hatte, dann leider doch gegen einen dementsprechend geänderten Beschlussvorschlag. Nach ca. einem Jahr Vorbesprechungen war dies wohl zu konkret.

Prüfen gerne. Umsetzen? Da müssen sie wohl nochmal ein wenig überlegen.
 



 
Scroll to Top