Senioren-Union

Herzlich Willkommen auf der Homepage der CDU Senioren-Union Stadtverband Herzogenrath.

Die CDU Senioren-Union versteht sich als Teil einer Familie, in der Politische Meinungen und Willensbildungen sowie kulturelle und gesellige Veranstaltungen  öffentlich gelebt und umgesetzt werden.

Unsere Zielsetzungen im Zeichen des demographischen Wandels sind:

  • eine Einbindung in eine Solidargemeinschaft, in der die Kompetenz und Erfahrung der älteren Menschen zur Stärkung des Altersbildes eingebracht werden
  • Förderung des kulturellen Lebens in monatlichen Veranstaltungen und Zusammenkünften

Ich möchte mit dieser Seite Ihr Interesse für eine Mitgliedschaft wecken. Mitglied kann jeder Bürger unserer schönen Stadt Herzogenrath werden, der das 60. Lebensjahr vollendet hat oder sich im Vorruhestand befindet. Eine Mitgliedschaft in der CDU ist nicht Voraussetzung.

Ich freue mich, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden.

Es grüßt Sie herzlich

Volker Behrendt
Vorsitzender
Senioren Union

Senioren Union CDU Herzogenrath
Volker Behrendt
Leonhardstr. 10
52134 Herzogenrath

Bankverbindung:
Sparkasse Aachen
Konto 1 726 066 / BLZ 390 500 00
IBAN DE19 3905 0000 0001 7260 66 / BIC AACSDE33XXX

Mitglied in der Senioren Union kann werden, wer das 60. Lebensjahr vollendet hat und sich zu den Grundsätzen und Zielen der CDU bekennt. Mitglied kann auch werden, wer vorzeitig in den Ruhestand getreten ist.

Was bietet eine Mitgliedschaft in der Senioren Union?

  • Politische Informationen aus erster Hand
  • Kulturelle und gesellige Veranstaltungen
  • Seminare zu politischen Fragen der Zeit
  • Studienreisen mit Reiseveranstaltern ins In- und Ausland
  • Magazin für Junggebliebene, “Souverän”, 4-mal im Jahr

Die Senioren Union der CDU ist eine Vereinigung innerhalb der CDU Deutschlands. Sie wurde 1988 gegründet als erste Senioren-Organisation einer Partei. Der Stadtverband Herzogenrath der Senioren-Union besteht seit 1989 und hat zur Zeit ca. 250 Mitglieder. Davon gehören ca. 30% der CDU an. Bundesweit hat die Senioren Union ca. 90.000 Mitglieder.

Nordrhein-Westfalen ist die mitgliederstärkste Landesvereinigung. Wir zählen ca. 28.000 Mitglieder, davon entfallen auf den Kreis Aachen ca. 900 Mitglieder. Auf europäischer Ebene gehört die Senioren Union der Europäischen Senioren Union (ESU) als Seniorenorganisation der europäischen Volkspartei (EVP) an.

Bundesvorsitzender der Senioren Union ist:
Prof. Otto Wulff

ESU-Präsident ist
Dr.Bernhard Worms Staatssekretär a.D.

  • Mitspracherechte und Mitverantwortung in den politischen Gremien.
  • Altersdiskriminierung verhindern.
  • Fortentwicklung der gesetzlichen Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung in sozialer Verantwortung.
  • Aufnahme von Leistungen bei psychischen und geistigen Störungen (Demenzkranke) in den Leistungskatalog der Pflegeversicherung.
  • Mehr seniorengerechte Wohnungen und betreutem Wohnen (Wohnen mit Service), die bezahlbar sind.
  • Dialog und Solidarität zwischen den Generationen.
  • Die Schöpfung bewahren und die Umwelt schützen, die natürlichen Lebensgrundlagen für die nachfolgenden Generationen sichern.
  • Mehr gesellschaftliche Anerkennung für ehrenamtliches Engagement.
  • Vollendung eines vereinten Europas in Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit.

Vorstand der Senioren-Union

Scroll to Top